Beeketal BPO33-2 Profi Pizzaofen

Beeketal Profi Pizzaofen im Test

Beeketal Profi Pizzaofen im Test
6.6

Geschmack

9/10

    Handhabung

    8/10

      Funktionen/Komfort

      10/10

        Design

        2/10

          Preis/Leistung

          5/10

            Vorteile

            • köstliche Pizza
            • integrierter Schamottstein
            • 2 Backflächen
            • hochwertiges & robustes Gehäuse aus Edelstahl
            • vielseitig einsetzbar

            Nachteile

            • vergleichsweise teuer
            • eher für Einsatz in der Profi Gastronomie entwickelt
            • Design erinnert an Großküche

            Der Beeketal BPO33-2 Profi Pizzaofen ist ein professionelles Gerät, das primär für den Einsatz in der Gastronomie entwickelt wurde, jedoch auch problemlos für den privaten Gebrauch verwendet werden kann. Dieses Gerät vereint italienische Pizza und die Vielseitigkeit eines Miniofens miteinander. Die Schwärmerei hat aber natürlich auch ihren Preis!


            Geschmack

            Der Beeketal Profi Dopplekammer Pizzaofen mit 2 großen je 400×400 mm Schamott Stein Backflächen sorgt für eine perfekt gelingende Pizza durch die konstante und gleichmäßige Abstrahlwärme der wärmespeichernde Schamotteplatte (auch bekannt als Pizzastein). Er ist für zu Hause und für die Gastronomie gleichermaßen geeignet – die Pizza wird so lecker wie beim Lieblings Italiener, das Brot so knusprig wie vom Bäckermeister und Schweinebraten zart-saftig mit perfekter Kruste.


            Handhabung

            Abgesehen von der getrennten Regelungen von Ober- und Unterhitze, entspricht die Bedienung des Beeketal Profi Pizzaofens der Bedienung eines normalen Ofens. Allerdings erfordert das Backen von Pizza oder anderen Gerichten ein wenig Erfahrung,  sodass man anfangs etwas herumexperimentieren muss. Des weiteren ist während des Backens Vorsicht geboten, da das Gerät währenddessen ziemlich heiß wird. Die Reinigung des Ofens gestaltet sich ziemlich einfach.


            Funktionen/Komfort

            Beeketal BPO33-2 Profi PizzaofenDer Gastro-Steinbackofen von Beeketal besitzt 2 Backkammern, was beispielsweise das gleichzeitige Backen von 2 Pizzen ermöglicht. Zudem gibt es eine kleine Variante mit 2x 400×400 mm Backfläche und eine Größere mit 2x 638×430 mm Backfläche. In den Doppelkammern ist Ober- und Unterhitze getrennt regelbar (0-350°C). Der Profi-Ofen ist vielseitig einsetzbar und somit ideal für Pizza, Brot und andere Teigwaren. Außerdem gibt es einen Ein/Aus Kippschalter für die Ofenbeleuchtung und einen weiteren Ein/Aus Kippschalter für Dauerstrom/Dauerheizen. Ist der Dauerstrom Schalter eingeschaltet, heizt der Pizzaofen auf die mit dem Drehknopf-Thermostat eingestellte Temperatur hoch und hält diese konstant. Ist der Dauerstrom Schalter ausgeschaltet so kann der Ofen mittels Zeitschaltuhr auf die eingestellte Dauer aufgeheizt werden. Ist die eingestellte Zeit abgelaufen, schaltet sich der Ofen automatisch wieder ab. Der integrierte Timer minutengenaues Backen. Des Weiteren besitzt die größere Variante 2 zusätzliche Thermometer für Innentemperaturen der Kammern. Das hochwertig verarbeitete Gehäuse, welches komplett aus Edelstahl gefertigt ist, bietet einen stabilen Stand durch das hohe Gewicht und Anti-Rutsch Gummifüße. 

            Hier noch einige technische Daten:

            Modell: BPO33-2 (klein)Beeketal BPO33-2 Pizzaofen
            Anschluss: 230 V – 50 Hz
            Leistung: 3000 Watt
            Temperatureinstellung: 0 – 350 °C
            Abmessung Schamottstein (L/B): ca. 400 x 400 mm
            Abmessung Kammern (B/T/H): ca. 415 x 400 x 120 mm
            Abmessung Pizzaofen (B/T/H): ca. 560 x 570 x 440 mm
            Gewicht: ca. 28 kg

            Modell: BPO40-2 (groß)
            Anschluss: 400V – 50 Hz (Starkstrom)
            Leistung: 8800 Watt
            Temperatureinstellung: 0 – 350 °C
            Abmessung Schamottstein (L/B): je ca. 638 x 430 mm
            Abmessung Kammern (B/T/H): je ca. 640 x 435 x 170 mm
            Abmessung Pizzaofen (B/T/H): ca. 940 x 600 x 800 mm
            Gewicht: ca. 87 kg


            Preis/Leistung

            Beeketal legt dem eigentlichen Pizzasteinofen folgendes bei:

            • Pizzaschaufel
            • Reinigungsbürste
            • Bedienungsanleitung

            Der Beeketal BPO33-2 Profi Pizzaofen ist im Vergleich zu den anderen Geräten sehr teuer. Das Gerät ist sehr massiv verbaut und eigentlich für den gastronomischen Gebrauch gedacht. Dies rechtfertigt auch den hohen Preis, welcher angesichts des Funktionsumfangs jedoch gerechtfertigt ist. Solltest du dich dennoch für dieses Gerät entscheiden, empfehlen Pizzaofen Testberichte jedoch die kleinere Variante des Ofens, da diese für den privaten vollkommen ausreichend ist.


            Fazit

            Der Grund, warum sich das Gerät von Beeketal in vielen Pizzaofen Tests auf einer der letzten Plätze befindet, liegt darin, dass oft vom privaten Einsatz ausgegangen wird. Würde man nur die Technik betrachten, hätte dieser Ofen den Platz 1 auf jeden Fall verdient, da er außerdem auch alle Geräte in einer gewissen Art und Weise miteinander vereint. Allerdings ist das Preis-/Leistungsverhältnis für den privaten Gebrauch eher ungenügend, sodass tendenziell empfohlen wird zu anderen, günstigeren Testgeräten zu greifen. Dies muss aber jeder Käufer für sich selbst entscheiden, da die Wahl bei diesem Gerät sehr stark von deinen Ansprüchen, Wünschen und deinem Budget abhängt. Für den gastronomischen Gebrauch ist dieses Gerät zweifellos perfekt, für den privaten Gebrauch aber möglicherweise zu hochwertig.

            Abschließend wollen wir jedoch nochmals betonen, dass dieser Ofen ein absolutes Meisterstück ist und seinen Preis natürlich absolut wert ist!