G3Ferrari G10032 Pizzaofen Napoletana

G3Ferrari Napoletana Pizzaofen im Test

G3Ferrari Napoletana Pizzaofen im Test
9.3

Geschmack

10/10

    Handhabung

    9/10

      Funktionen/Komfort

      10/10

        Design

        10/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Vorteile

            • Temperatur von knapp 400°C
            • köstliche Pizza
            • 5 Minuten bis zur fertigen Pizza
            • zusätzlicher Stein im Deckel zum Überbacken
            • auch andere Anwendungsmöglichkeiten

            Nachteile

            • teurer als 'G3Ferrarri Express Delizia'

            Der G3Ferrari Napoletana ist sozusagen die optimierte Version des G3Ferrari Express Delizia. Er ist vergleichsweise etwas hochwertiger Verbaut und besitzt einen zusätzlichen Pizzastein im Deckel, welcher zum Überbacken von Speisen dient. Die Grundfunktion der beiden PizzaMaker von G3Ferrari sind jedoch die selben, sodass sich mit beiden innerhalb weniger Minuten köstliche Pizzen zubereiten lassen!


            Geschmack

            Der G3Ferrari Napoletana bringt es auf knapp 400°C und kommt so sehr nahe an die Temperatur eines echten Steinofens heran. Aus diesem Grund liefert der PizzaMaker natürlich auch ein dementsprechendes Ergebnis. Angesichts des Preises liefert dieser Ofen einer hervorragende Pizza!


            Handhabung

            Die Handhabung des G3Ferrari Napoletana ist so simpel, dass wirklich jeder diesen Ofen bedienen kann. Stecker herein, vorheizen, Pizza rein, 5 Minuten warten und fertig! Es ist nahezu unmöglich, kein gutes Ergebnis mit diesem Ofen zu erzielen. 😉


            Funktionen/Komfort

            Ein weiteres Argument, dass für den G3Ferrari spricht ist, dass sich mit ihm nicht nur Pizzen, sondern auch viele andere Speisen zubereiten lassen! Egal, ob zum Brötchen aufbacken, für 81qspongczl-_sl1500_Plätzchen oder Kuchen – hohe Temperaturen sind bei fast allen Backwaren von Vorteil! Außerdem besitzt der PizzaMaker einen Timer, eine Lampe, die anzeigt, ob die Heizstäbe aktiviert sind und einen Regler für die Temperatur. Durch den zusätzlichen Pizzastein im Deckel kommt es zu einer besseren Wärmeverteilung. Außerdem lassen sich durch ihn Speisen, wie z.B. Lasagne, hervorragend mit Käse überbacken.  Da du so zukünftig TK-Pizza oder den Italiener wahrscheinlich eher meiden wirst, ist das eine enorme Geld-, Zeit-und Stromersparnis.


            Preis/Leistung

            Abgesehen davon, dass du für dein Geld einen spitzen Pizzaofen bekommst, sind noch 2 andere Dinge im Lieferumfang enthalten.

            • zwei kleine Pizzaschaufeln/-wender aus Holz
            • Heft mit Rezeptideen

            Bis auf den höheren Preis, welcher jedoch vollkommen berechtigt ist, hat der G3Ferrari Napoletana Kunden & Testportale überzeugt.


            Fazit

            Wer bereit ist ein paar Euro mehr für einen zusätzlichen Pizzastein und bessere Qualität auszugeben, erhält einen wirklich überragenden Pizzaofen mit hervorragender Pizza, schickem Design, simpler Handhabung und allen nötigen Funktionen! Es wird empfohlen, sich vorher genau zu überlegen, ob man den zusätzlichen Stein im Deckel wirklich regelmäßig benötigt, da dieser für leckere Pizzen nicht zwingend notwendig ist. Ansonsten ist man nämlich mit dem G3Ferrari Express Delizia ebenfalls bestens bedient! Des Weiteren ist dieses Gerät vielseitig einsetzbar. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt einfach, sodass auch Kunden eine klare Kaufempfehlung aussprechen!