ROMMELSBACHER BG 1600 PizzAvanti Pizzaofen

Rommelsbacher PizzAvanti im Test

Rommelsbacher PizzAvanti im Test
7

Geschmack

3/10

    Handhabung

    10/10

      Funktionen/Komfort

      10/10

        Design

        5/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Vorteile

            • vielseitig einsetzbar
            • Timer
            • 40 Liter Volumen
            • Backprogramme
            • Backraum mit Innenbeleuchtung

            Nachteile

            • Temperatur nur bis zu 250°C
            • keine echte italienische Pizza
            • eher für TK-Pizza geeignet
            • kein mitgelieferter Pizzastein

            Der ROMMELSBACHER BG 1600 PizzAvanti Pizzaofen ist ein sehr guter Minibackofen. Er eignet sich perfekt für Leute, die keinen Platz für einen großen Backofen in ihrer Küche haben. Zudem ist er günstiger als ein normaler Backofen, verbraucht weniger Strom und liefert mit einem Pizzastein eine akzeptable Pizza!


            Geschmack

            a838ee1e-1b85-4ee9-9b20-b58c8a70f9bf-jpg-_cb280455749_Wer vor hat, mit diesem Gerät regelmäßig selbstgemachte Pizzen zuzubereiten und auf knusprigen Geschmack hofft, ist bei dem PizzAvanti leider an der falschen Adresse. Zwar lassen sich mit einem zusätzlichen Pizzastein auch selbstgemachte Pizzen zubereiten, diese kommen jedoch nicht wirklich an das Niveau einer echten italienischen Pizza heran. Die maximale Temperatur von 250°C reicht einfach nicht aus, um eine perfekte Pizza zu backen. Wenn du jetzt denkst, dass das Ergebnis mit einem Pizzastein komplett mangelhaft ist, dann liegst du falsch – die Ergebnisse sind befriedigend bis gut, aber nicht optimal. Allerdings lässt sich mit diesem Ofen das Optimum aus Tiefkühlpizzen herausholen! Da dieses Gerät aber auch für die Zubereitung anderer Gerichte geeignet ist, lassen sich aus vielen Speisen wahrscheinlich gute geschmackliche Ergebnisse erzielen.


            Handhabung

            Die Handhabung des Pizzaofens von ROMMELSBACHER ähnelt der Bedienung einer Mikrowelle. Tür auf, Gericht rein, Tür zu, Temperatur & Backprogramm einstellen, warten – fertig!


            Funktionen/Komfort

            Die Maße des ROMMELSBACHER BG 1600 PizzAvanti betragen 58,5 x 43 x 31,5 cm. Damit fasst er circa 40 Liter im Innenraum. Der wohl größte Vorteil dieses Gerätes ist wohl, dass er trotz seiner Größe vielseitig einsetzbar ist. Die Pizza wird zwar nicht perfekt, ist jedoch vollkommen ausreichend, solang man keine italienische Steinofenpizza verlangt. Zudem besitzt der Ofen 4 Heizarten/Backprogramme, eine Temperaturregulierung, einen Timer und einen beleuchteten Innenraum. Der Innenraum lässt sich im Vergleich zu einem normalen Backofen übrigens einfacher reinigen.


            Preis/Leistung

            ROMMELSBACHER legt dem eigentlichen Ofen folgendes bei:91hdelcxwel-_sl1500_

            • Backrost und Backblech
            • Bedienungsanleitung
            • Rezepte

            ACHTUNG: Der Pizzastein auf dem Bild ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat gekauft werden. ROMMELSBACHER empfiehlt den PS 16 – Pizza-/Brotbackstein.


            Fazit

            Wer keinen Platz für einen großen Backofen hat und dennoch einen Alleskönner sucht, der auch noch vergleichsweise günstig ist, tätigt mit diesem Gerät keinen Fehlkauf. Die Pizza wird zwar nicht richtig italienisch, ist aber trotzdem ausreichend. Wer den ROMMELSBACHER BG 1600 PizzAvanti Pizzaofen kauft, muss jedoch den Kompromiss eingehen, dass er zwar alles kann, aber beim Pizza backen nicht herausragend ist.